Körpersprache der Katzen

Diese Seite ist noch in Arbeit, wir machen sie noch ausführlicher für Euch, bitte habt etwas Geduld.

 

Die Körpersprache ist das Hauptkommunikationsmittel, mit dem die Katze Kontakt zu uns aufnimmt. Daher sollte man gewisse Signale einfach kennen, um Stimmungen und Gefühlslagen des Tiers einschätzen und darauf eingehen zu können.

Wenn sich eine Katze wohl fühlt, richtet sie ihre Ohren nach vorne und dreht sie leicht seitlich ab. Die Schnurrhaare sind gefächert, insgesamt macht das Tier einen ruhigen Eindruck. Das heißt nicht, dass ein Katzenhalter sie jetzt nach Belieben streicheln kann. Möchte eine Katze Nähe, signalisiert sie das meistens, indem sie mit erhobenem Schwanz auf uns zukommt. Rollt sie sich auf unserem Schoß zusammen, ist sie gerade liebesbedürftig!

Aufmerksamkeit erkennt man bei Katzen dann, wenn sich Ohren und Schnurrhaare nach vorne stellen und der ganze Körper angespannt ist. Abwehrend ist sie, wenn Ohren seitlich weg geklappt sind, die Pupillen sich vergrößern und die Zähne leicht sichtbar werden. Die Körperhaare sträuben sich, es kann zu Knurren, Fauchen oder Spucklauten kommen.
Plant die Katze einen Angriff, richtet sie sich auf und streckt die Beine, das Maul ist deutlich geöffnet und die Pupillen werden zu kleinen Schlitzen.

 

Mit etwas Erfahrung fällt es leicht, die Signale einer Katze zu deuten. Es gibt viele unterschiedliche Gestiken und Mimiken, die das Verhältnis zwischen Mensch und Katze leichter machen, wenn man sich über diese im Klaren ist.

Letztes Update: 22.11.2017

Wie? Klick auf´s Bild!

Hier kannst Du einen Betrag Deiner Wahl sofort an unser Tierheim spenden...

...oder per Überweisung auf unser Spendenkonto:

Meißner Tierschutzverein e.V./Tierheim Gröbern

 

IBAN: DE71 8505 5000 3010 0238 46

SWIFT-BIC: SOLADES1MEI

Tierheim Gröbern

Radeburger Str. 61

01689 Niederau OT Gröbern

 

Telefon: 03521 71 12 14

Telefax: 03521 40 61 25

 

E-Mail:

info@tierheim-groebern.de

oder

tierheim@meissner-tierschutzverein.de

 

Web:

www.tierheim-groebern.de

oder

www.meissner-tierschutzverein.de

----------------------------

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag

15:00 bis 17:00 Uhr

Sonnabend     

10:00 bis 12:00 Uhr  

 

Montag/Sonntag/Feiertag

geschlossen, andere Besuchszeiten nach Vereinbarung

Wir sind Mitglied im:

Landestierschutz-verband Sachsen

Wir arbeiten zusammen mit:

www.fressbar-coswig.de

Start Besucherzähler: 22.10.2013

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© www.tierheim-groebern.de & www.meissner-tierschutzverein.de